Direkt zum Inhalt

Top News

Anzeige
Philipp Reisinger, Fachgruppenobmann der Immobilien- und Vermögenstreuhänder in Tirol: „Mittel- bis langfristig werden vorsichtige Umwidmungen von Agrar- und Waldflächen in den an Siedlungsraum angrenzenden Bereichen zu Bauland nicht ausbleiben können.“
Eine Frage der Mobilisierung
06.11.2019

Die in Tirol als Bauland gewidmeten, aber nicht bebauten Flächen entsprechen fast der Größe des gesamten Stadtgebietes von Kufstein. Deren Mobilisierung – bloß wie?

Anzeige

Ausgaben zum Blättern