Direkt zum Inhalt
Anzeige
Bei befristeten Mietverhältnissen entspricht der Mieter seiner Rügeobliegenheit nur, wenn er sie vor Beendigung des Mietverhältnisses erhebt.
Neues vom OGH
13.04.2021

In den vergangenen Wochen hat der Oberste Gerichtshof eine für die Immobilienbranche relevante Grundsatzentscheidung getroffen.

Anzeige
Weitere Artikel